DKV-Kanu-Forum  

Forum


Sie sind nicht eingeloggt!
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.


Schnellauswahl


» Ankündigungen
» Kanu-Neuigkeiten
» Feedback & Hilfe
» Paddler-Treff
» Kanuwandern
» Faltboot
» Canadier
» Wildwasser
» Küste
» Ausrüstung
» Sicherheit
» Ausbildung & Training
» Reisen, Routen & Reviere
» Umwelt & Gewässer
» Sonstige Kanu-Themen
» Kanu-Rennsport
» Kanu-Slalom
» WW-Rennsport
» Kanu-Polo
» Kanu-Drachenboot
» Kanu-Freestyle
» Kanu-Marathon
» Outrigger-Canoe





Kontakt

» Foren Regeln
» Haftungsausschluss
» Impressum
» Team
» DKV



Zurück   DKV-Kanu-Forum > Kanu-Freizeitsport > Küste

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.08.2011, 13:08
Udo Beier Udo Beier ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 23.01.2007
Beiträge: 1.343
Daumen hoch Rund Elba

Ahoi!

Im KAJAK-MAGAZIN, Nr.5/11, S.18-23, berichtet Marco Kuhlmann in dem Beitrag:

„Elba – Reif für die Insel“

über eine Umrundung der zum Toskanischen Archipel gehörenden, 10 km vom Festland entfernt liegenden Insel Elba. Für die ca. 150 km wurden 6 Tage benötigt.

Gestartet wurde vom Campingplatz in Nisporto. Unterwegs wurde biwakiert (B) oder auf einem Campingplatz (C) übernachtet, und zwar bei Ortano (B), bei Lido di Capoliverdi (C), Cavoli (B), Bucht von St. Andrea (B), Enfola (B). Pro Tag wurde zwischen 20 und 35 km, ca. 5 bis 8 Std. gepaddelt.

An den Campingplätzen oder den Küstenorten konnten Lebensmittel eingekauft werden.

Beste Reisezeit ist sicherlich nicht der Sommer, da es dann oft sehr heiß und die Umgebung sehr bevölkert ist.

Als Begleitliteratur wird das Buch von:

Gerd Kassel: „Insel Elba mit Kajak, Rad und Rucksack“ (148 S.)

empfohlen.

Wer sich per Handy über’s Wetter informieren will, kann das per SMS erreichen, z.B. über den Abo-Dienst von www.wetterwelt.de (30 Abrufe für 20 Euro).

Elba ist ein Küstenrevier. Bei auflandigem Wind ist an den Steilküsten mit Reflexionswellen und am Strand mit Brandung zu rechnen. Außerdem ist davon auszugehen, dass zwischen Mitte Juni und Mitte September ab mittags der Seewind mit bis zu 4-5 Bft. Wind einsetzen kann, was dann entsprechende Seegangs- und Kentertüchtigkeit voraussetzt.

Übrigens, im DKV-SPORTPROGRAMM wird i.d.R. jährlich von „Sea Kayak Italy“ eine 7-tägige Fahrt rund Elba angeboten (s. „Internationale Wanderfahrten“):

Elba-Mare-Marathon 60 Miglia (Infos: www.seakayakitaly.it )

Die diesjährige Tour fand vom 29.6.-3.7. statt

Gruß aus Hamburg:
__________________
Udo Beier
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.08.2011, 13:57
Schlumi Schlumi ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2008
Beiträge: 362
Standard Rund um Elba

Ich kann Udo nur zustimmen. Wir sind dieses Jahr - urlaubsbedingt - im Juli rund um Elba gepaddelt und die Hitze war an einigen Tagen mörderisch. Die Überfahrt vom Festland nach Elba ist eigentlich unproblematisch allerdings muss man den sehr regen Schiffsverkehr beachten. Die Westküste kann für Ungeübte problematisch sein, vor allem, wenn in der Mittagszeit der Wind aufkommt, ein Anlanden ist über weite Strecken kaum möglich. erst an der Südküste gibt es wieder schöne Zeltmöglichkeiten. Wir haben nur einmal einen Campingplatz genutzt. Freies Zelten ist praktisch überall möglich.
Gruß Schlumi
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.02.2014, 15:32
Udo Beier Udo Beier ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 23.01.2007
Beiträge: 1.343
Pfeil Rund Elba

Ahoi!

In KANU-SPORT (Nr. 2/14, S.8-13) berichtet Ludwig Nitsch in dem Beitrag:

„Insel zwischen Himmel und Erde“

über eine Umrundung der Insel Elba entgegen dem Uhrzeigersinn.

Mit der Fähre wurde von Piombino nach Portoferraio übergesetzt. Startort war der Zeltplatz „Valle Santa Maria“ in Lacona.

Die ca. 100 km lange Rundtour kann bei entsprechender Wetterlage in 5 Tagen geschafft werden.

Wer gerne „schnorchelt“ braucht vielleicht etwas länger.

Wenn es mit 4 Bft. und mehr weht, geht es auch nicht mehr so flott um die Insel.

Das gilt auch für jene, die sich nicht scheuen, in der heißesten Zeit, also im Juli und August, immer erst gut ausgeschlafen spät am Morgen die Rundtour anzutreten; denn ab Mittag setzt bei starkem Sonnenschein der Seewind ein und der bläst dann in den Nachmittagsstunden meist mit mehr als 3 Bft.

Der einzige Zeltplatz, der wohl unterwegs angelaufen wurde, war einer in der der Bucht von Biodela. Leider lag er für Kanuten unerreichbar an einem Hang. Ansonsten wurde wohl „biwakiert“.

Der 6 Seiten lange Fahrtenbericht wird mit 10 Fotos illustriert. Schade, dass eine Kartenskizze von Elba fehlt, anhand der wir die Tour etappenweise nachvollziehen können

Gruß aus Hamburg:
__________________
Udo Beier
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.02.2014, 22:52
Schlumi Schlumi ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2008
Beiträge: 362
Standard Elba

Hallo Udo!
Wir sind - Frauke und ich - 2012 rund um Elba gepaddelt! Wir können auch einige Passagen nicht nachvollziehen. Wir fanden überall Plätze für unser Zelt.....das war auch nötig, denn unser Auto stand auf dem Festland. Der Bericht beschreibt sehr individuelle Ansichten. Wer bei 6 Bft um die Südwestecke von Elba paddelt hat z. B. keine Chance ein "rettendes Ufer" zu erreichen.
Ich überlege, ob ich über meine Rundtour auch einen Bericht schreibe....der würde ganz anders aussehen. - Trotzdem "hatte der Bericht etwas", das kann bestimmt für einen Perfektionisten, wie Du es vorgibst zu sein..
"gegen den Strom laufen".
Schön, dass es Paddler gibt, die ihre ganz persönlichen Eindrücke, anders als bei Dir, ohne wissenschaftlichen Anspruch - relativ kurz - beschreiben. Nachdenken? - Nein!!! Du bist - ohne Ironie - der Paddelpabst (natürlich bist du schon rund Elba gepaddelt?).
Udo! "Why?" Du kannst und weißt so viel....lasse doch "deinen erhobenen Zeigefinger" da, wo er keinen Schaden anrichtet.
Dein "Wort zum Sonntag" erschien schon am Donnerstag!
Gruß
Schlumi
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.02.2014, 17:09
Wolfgang Wolfgang ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2007
Ort: Bremen
Beiträge: 250
Standard warn auch schon da...

Könnt ihr hier lesen - selbst gefahren und nicht nacherzählt:
http://www.kvu.der-norden.de/kajak/E...D_UM_ELBA.html

empfehlenswert - auch mit einer Woche hintendran, die Insel landseitig zu erkunden. Man sollte besser ausserhalb der Ferien fahren, sonst könnte es voll sein. wir waren am Anfang im Frühjahre da - m das restaurannt auf dem Zeltplatz hatte noch keine Karte, dafür war das essen umso besser, und der Hauswein... gefährlich gut.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15.02.2014, 15:43
Udo Beier Udo Beier ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 23.01.2007
Beiträge: 1.343
Pfeil Weitere Links zu Elba

Ahoi!

Nun Manfred Kachler (Nürnberg) hat ebenfalls Fahrtenberichte über Elba geschrieben:

Elba: Follonica – Elba und retour (5-Tage-Tour)
=> www.kachler.net/Follonica-Elba/elbe.html

Elba: San Vincenzo um Elba und retour (2009) (5-Tage-Tour)
=> www.kachler.net/San_Vincenzo_rund_Elba/San_Vincenzo_rund_Elba.html

Und von Gerd Tautenhahn gibt es auch einen Bericht:

Elba Umrundung mit dem Kajak im Herbst 1999
=> www.tautenhahn.de/gerd/index.php?siteid=301

Gerd Kassel hat ein Buch über Elba geschrieben, welches er auf seiner Hompage vorstellt:

Elba: Mit Kajak, Rad und Rucksack (2003)
=> www.kanukassel.de/10044/230808.html

Weitere Kurz-Infos finden wir unter:

www.kuestenkanuwandern.de/revier_a/110815_a.html
www.kuestenkanuwandern.de/revier_a/070205.html
www.kuestenkanuwandern.de/revier_a/061218_a.html

Gruß aus Hamburg:
__________________
Udo Beier

Geändert von Udo Beier (15.02.2014 um 19:26 Uhr) Grund: Aktualisierung
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.04.2014, 11:25
onkel25 onkel25 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.06.2010
Beiträge: 9
Standard

Einen weiteren Fahrtenbericht gibt es auch bei mir im Blog:

Paddeln, wo andere hin verbannt werden – Elba 2013
=> http://groenlandpaddel.wordpress.com...den-elba-2013/

Viele Grüße, Mario
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11.04.2014, 16:56
merlin2 merlin2 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.11.2008
Beiträge: 23
Standard Rund Elba

Hallo,

na, da will ich mal nicht zurückstehen
http://wellenbergemeer.wordpress.com...elba-ist-rund/

Grüsse
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11.04.2014, 21:04
onkel25 onkel25 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.06.2010
Beiträge: 9
Daumen hoch

Ich sag nur: Jeheimtipp.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 03.09.2016, 00:14
Udo Beier Udo Beier ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 23.01.2007
Beiträge: 1.343
Daumen hoch Rund Elba zum x-ten Mal

Ahoi!

Im KAJAK-MAGAZIN, Nr. 3/16, S.28-33, berichtet Norbert Heller in dem Beitrag

„Elba-Umrundung. Ein Paddeltraum mit Faltboot und Kajaks“

über eine Tour zu sechst rund Elba (ca. 150 km Küstenlänge):

=> https://www.google.com/maps/@42.8125.../data=!3m1!1e3

Gestartet wird Mitte Mai bei bestem Wetter vom Campingplatz in Lacona. Gerundet wird im Uhrzeigersinn, um möglichst bald die bei Westwind kritische Westküste abhaken zu können.
  • Die erste Nacht wird hinter dem Kap Punta di Fetovaia im Biwak verbracht.
  • Am zweiten Tag wird die gesamte Westküste umpaddelt. Kurz vor der Marciana Marina wird das nächste Lager errichtet. Dieses Mal werden zumindest die Innenzelte aufgebaut von wegen der Mücken.
  • Am dritten Tag wird der Campingplatz von Portoferraio angepaddelt.
  • Die nächste kritische Stelle Elbas – nämlich die Westküste der nördlichen Halbinsel zwischen Bagnaia und Capo Vita – wird am vierten Tag bei wenig Wind zurückgelegt mit Biwak nahe Rio Marina.
  • Am Ende des fünften Tages wird irgendwo in einer Bucht im Südosten von Elba das nächste Biwak aufgeschlagen
  • Und der sechste Tag führt zurück zum Startort am Campingplatz in Lacona.
Insgesamt wurden ca. 120 km zurückgelegt.

Die 6-seitige Tourenschilderung enthält 7 Fotos, eine informative Kartenskizze und eine detaillierte „Infobox“.

Gruß aus Hamburg:
__________________
Udo Beier

Geändert von Udo Beier (13.09.2016 um 09:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rund Poel & Co. Udo Beier Küste 2 11.08.2016 14:41
Rund Großbritannien & Co. Udo Beier Küste 0 20.10.2012 15:54
Rund Bornholm Udo Beier Küste 1 31.05.2012 16:39
Mitpaddler für Elba-Umrundung gesucht, August/September 2007 Ralfr06 Tourenangebote mit Termin 4 02.06.2008 16:05
Elba-Umrundung August/September 2007 Ralfr06 Tourenangebote mit Termin 0 15.04.2007 17:15


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.